Wir, Sarah und Philipp Biermann mit Jonathan, sowie Anneliese und Walter Reinhard, leben zusammen in einer Mehrgenerationen-Gemeinschaft auf dem Kalvarienberghof.

Angetrieben vom Wunsch, nachhaltiger und näher an der Natur zu leben, haben wir uns 2009 entschlossen, von der Stadt aufs Land zu ziehen und den Kalvarienberghof zu neuem Leben zu erwecken.

Uns ist es wichtig, möglichst im Einklang mit der Natur und ressourcenschonend zu leben.

Dabei achten wir auf einen möglichst hohen Grad an Autarkie und Nachhaltigkeit:

Die zum Hof gehörenden Acker- und Waldflächen werden ökologisch und nach Permakulturprinzipien mit Obst-, Getreide- und Gemüseanbau bewirtschaftet. Mit den Erträgen versorgen wir unsere kleine Gemeinschaft und bekochen unsere Gäste.

Wir heizen mit Holz in Form von Hackschnitzeln aus dem eigenen Wald. Bislang nutzten wir ausschließlich Holz, das aufgrund von Sturmschäden und Borkenkäferbefall sowieso gefällt werden musste. 

Das Wasser am Hof stammt aus eigener Quelle und wir betreiben eine eigene biologische Kläranlage, für die wir ausschließlich vollständig abbaubare, biologische Putz-, Wasch-, und Kosmetikartikel verwenden. Diese stellen wir auch unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.

Wir beziehen zu 100% Ökostrom aus Wasserkraft und haben zudem eine Photovoltaikanlage, um selbst Strom zu produzieren und unser Elektroauto aufzuladen.

Permakultur-Projekte: Benjes-Hecke, Wald-Garten, Bienen-Hotel, Fledermaus-Kasten, Kompost-WC, u.a.

Vom eigenen Hof oder für uns hergestellt: Gemüse und Obst (saisonal), Getreide, Bio- Bauern- und Dinkelbrot aus dem Holzofen, Marmeladen, Eier von glücklichen Hühnern, Apfelsaft, Honig von einem ansässigen Imker, der seine Bienen auf unserem Gelände fliegen lässt, gelegentlich Schaf-Salami. Diese Lebensmittel können sie bei uns auf dem Hof geniessen. In unserem kleinen "Lädle" verkaufen wir ausgewählte Produkte für ihr Wohlbefinden.

Wir lieben hausgemachte, naturbelassene, biologische LEBENsmittel, Gerichte und Getränke ohne Chemie und Zusatzstoffe, möglichst lokal und nachhaltig produziert.

Genauso wie Umwelt und Natur, liegt uns die Auseinandersetzung mit unserem Bewusstsein und unserer Innenwelt am Herzen.

Die eigene innere Natur im Einklang mit dem Außen zu entdecken, wertzuschätzen und zu leben, ist unser Weg.

Vereine, Mitgliedschaften und Partner